FORUM NATUR BEGEGNUNG GESTALTUNG





Gestaltungswoche auf der Alpe Salei, (Onsernonetal Tessin)
Montag, 27. August bis Samstag, 1. September 2018

Der Sommerkurs auf der wunderschönen Alpe Salei eignet sich bestens für Interessierte, die
sich einen langen Marsch nicht zutrauen und einen schwereren Rucksack nicht so lange
tragen mögen. Unser Zeltplatz liegt in unmittelbarer Nähe eines attraktiven Bergsees. Die
Alpe Salei, die über eine Luftseilbahn relativ leicht zu erreichen ist, erfüllt alle Bedingungen,
um sich wohl zu fühlen. (Fussmarsch ca. 45 Min von der Seilbahn) Onsernonetal, Vergeletto,
Salei, Seilbahn Zott. Die Alpe Salei liegt auf 1777 m.ü.M.)
Wir werden wir mit dem eigenen Zelt unseren Standort aufsuchen und die ganze Woche am
selben Platz bleiben. Wir werden in dieser Woche viel Zeit für uns selber haben, in der Natur
unseren Platz finden, den eigenen, inneren Themen begegnen, an ihnen arbeiten und ihnen
mit persönlichen Mitteln eine Gestalt geben. Der Austausch mit der Leitung und der
Gruppe ergänzt die persönliche Wahrnehmung und schafft den Boden für ein intensives
gemeinschaftliches Erleben.
Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die das Bedürfnis haben, sich abseits
der Zivilisation dem Alltag zu entziehen, innere Ruhe zu finden, die bereit sind, sich auf das
Wesentliche zu beschränken, um die Qualität, Inspiration und heilende Wirkung
einer aussergewöhnlichen Alpenlandschaft zu erleben.
Gekocht wird am Feuer, geschlafen im eigenen Zelt.

Leitung: Kari Joller
Kurskosten: Fr. 750.-
Anmeldung bis 11. August 2018, max. 8 Personen
Für weitere Fragen gebe ich gerne Auskunft.